Tutorenseminar 

Hey Leute , ich war von Donnerstag auf Freitag (14.09-15.09) auf einem Tutorenseminar mit ganz vielen anderen, und ich wollte euch einfach mal erzählen wie das so war.

Ankunft 

Wir haben den Zug um 11:40 genommen , natürlich mussten wir die ersten 4 Stunden in img_5513die Schule, aber das war machbar. Wir mussten genau 1 Stunde mit der Regionalbahn fahren. Wir sind dann also um 12:40 am Bahnhof im nirgendwo gewesen und hatten dann 1,5 km langen Weg vor uns mit all dem Gepäck, ( wir konnten keinen Koffer mitnehmen weil wir durch den Wald gelaufen sind ) zu unserem Glück hat es auch noch schön geschüttet und wir sind um 13 Uhr völlig durchnässt angekommen. Die Zimmer wurden schnell aufgeteilt und waren sehr unterschiedlich, denn in meinem Zimmer war z.B kein Klo aber es waren 3 Betten. Da wir nur für eine Nacht dort blieben, fand ich die Unterkunft nicht schlecht, allerdings war sie echt groß und man hat sich die ganze Zeit verlaufen.
Programm 

img_5508

Wir haben uns immer in einem Raum getroffen , in dem wir ein Stuhlkreis gemacht haben. Zu allererst sollten wir unsere Erwartungen an diese 24 h sagen und haben direkt im Anschluss zwei Spiele gespielt um uns besser kennen zu lernen (man kannte sich nur flüchtig weil wir alle in die Parallelklassen gehen). Danach ging es schon ans lernen wie wir vor den Fünftklässler auftreten, dazu haben wir einige Übungen gemacht. Nachdem kam der spaßigeste Teil , wir durften ein Plakat gestalten , das in den Klassenzimmern der Fünftis hängen wird. Naja was soll ich sagen , unsere Gruppe ist komplett ausgerastet, d.h ganz viel ❤ , Pink und Glitzer. Bei all dem haben wir aber nie den Spaß verloren und ich glaube ich habe noch nie so viel in 2 Tagen gelacht. Nach dem Plakat basteln hatten wir die Aufgabe uns eine fertige Begrüßung zu überlegen , die kreativ ist. In unserer Gruppe gab es einige Komplikationen , denn wir hatten erst kein Plan wie wir uns vorstellen sollen, weil wir durften nicht anfangen mit:  Wir sind eure Tutoren.“  Wir saßen erstmal da und haben durcheinander geredet und sind dann zu einem Einstieg gekommen , allerdings hatten wir den Rest nicht besprochen. Als wir das dann vor den anderen Vorführen sollten , war es reinster Chaos , aber auch lustig.

img_5493Am nächsten Tag kam dann noch ein Lehrer und wir haben das ganze Rechtliche besprochen, d.h was wir dürfen , was nicht oder was Konsequenzen haben könnte. Danach haben wir noch ein Bild mir den ganzen Tutoren gemacht.

 

Freizeit 

img_5505

Wir hatten eine Menge Freizeit , allein schon als wir angekommen sind hatten wir eine Stunde Zeit , aber ich möchte jetzt nicht die ganzen Stunden aufzählen , sondern euch erzählen was wir alles so gemacht haben. Die meiste Zeit waren wir im Freizeitraum und haben Tischtennis gespielt und das meist zu 10. :). Ich war natürlich ein Naturtalent und bin auch nie in der ersten Runde rausgeflogen #Ironie. Am Donnerstag Abend haben wir noch Völkerball in der Turnhalle gespielt und die Jungs danach noch Fußball. Später haben wir dann auch noch Werwolf gespielt , wo bis auf wenige alle mitgespielt haben ( sogar die beiden Lehrer) das war auch ziemlich cool. Danach sind wir ins Zimmer gegangen und haben noch ganze 4 Stunden geredet über Gott und die Welt.

 

Mein Fazit:

Ich muss ehrlich sagen das diese zwei Tage so toll waren , ich hatte Spaß habe was gelernt und viele Leute kennengelernt und mit einigen bin ich sogar jetzt besser befreundet. Also wenn Schule so sein könnte wäre das ein  Traum. Wenn ihr die Möglichkeit habt sowas zu machen , dann machts.  So gut wie jedem hat das Seminar Spaß gemacht und man hat nur positives gehört. Ich freue mich jetzt, wenn wir uns bei den Kindern vorstellen können.

img_5495

lg Nici ❤

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Tutorenseminar 

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: