Organisation #1

Hallo alle zusammen , ich dachte ich starte mal eine Neue „Reihe “ auf meinem Blog. Ich finde Organisation ist das A und O um erfolgreich zu werden , egal um was es geht.

“ Organisation ist die halbe Miete „

Deswegen habe ich mir überlegt hin und wieder einmal Organisation Blogeinträge zu schreiben , in denen ich meine Methoden , Trick und Tipps euch zeige. Heute geht es um das Thema Schule. 

#1 Hausaufgaben

Es gibt 2 Methoden die Hausaufgaben aufzuschreiben :

  • Die Wahrscheinlich bekanntere Methode: Man schreibt alle Hausaufgaben auf die IMG_6228man beispielsweise am Dienstag auf bekommen hat. Ich selber habe diese Methode schon immer angewendet , aber wenn man kein Bock hat alle Hausaufgaben an dem Tag zu erledigen, an dem man sie aufbekommen hat , können die ein oder anderen wieder vergessen werden.

 

  • Die 2. Methode verwende ich seit diesem Schuljahr und bis jetzt komme ich primaIMG_6229 zurecht. Bei dieser Variante schreibt ihr die Hausaufgaben auf den Tag an dem ihr sie vorzeigen bzw abgeben müsst, z.B bekommt ihr am Mittwoch Französisch Hausaufgaben, aber ihr habt erst wieder am Montag, dann schreibt ihr die Aufgaben in die Montagsspalte. Ich hoffe man konnte es verstehen , aber in den Bildern wird es noch deutlicher.

Im Endeffekt muss jeder seine bevorzugte Variante benutzen. Ich persönlich finde die 2. Methode besser organisiert, weil ich ein Tag vorher immer checken was ich für morgen noch erledigen muss oder schon erledigt habe.

 

#2 Schulaufgaben , Kurzarbeiten & Co 

Wenn man schon Schulaufgaben oder Kurzarbeiten angekündigt bekommt , dann sollte man dies auch sinnvoll nutzen. Ich schreibe mir die Termine immer  doppelt und rot  auf, denn doppelt hält besser. img_6220.jpg

Eine Woche vorher erstelle ich dann einen Lernplan für die jeweiligen Tage und schreibe exakt auf was ich lernen will , das hilft vor allem wenn man mehrere Arbeiten in einer kurzen Zeit schreibt. Den Tag vor der Arbeit nutze ich vor allem zum wiederholen , lese alles nochmal durch oder schreibe eine Zusammenfassung. Aber auch hier ist wichtig das ihr euch nicht reinstresst, lernt nicht 2h am Stück . Lernt lieber kürzer , dafür aber effektiver. IMG_6227

 

#3 Noten 

Ich kenne viele Leute , die ihre Noten nicht aufschreiben. Ich finde das aber extrem wichtig , denn wenn ihr eure Noten aufschreibt , dann habt ihr einen Überblick für welches Fach ihr euch mehr anstrengen müsst oder wo ihr eventuell ein Referat halten solltet. Es ist egal wo ihr sie aufschreibt , ob Timer , App , Computer oder zuhause auf einem Zettel , Hauptsache ihr habt sie im Überblick.

Ich kann euch die App Notenapp  ( apple ) empfehlen , den dort rechnet sie euch gleich den Notendurchschnitt aus , für die faulen unter uns.

 

Ich hoffe euch gefällt diese neue „Reihe“ , schreibt mir doch Themen in die Kommentare , bei denen ihr organisiert sein wollt. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und wir treffen uns am Sonntag wieder. 🙂

Habt ihr mein letzten Beitrag schon gesehen ? Meine Favoriten | September 17´

Lg Nici

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: