Renzension : Liebe zwischen den Zeilen

Hallo Leute , es steht mal wieder eine Renzension aus. Ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen. Warum ? Erfahrt ihr jetzt.

Inhalt:IMG_6777

Die kleine Buchhandlung Nightingale Books hat Emilia von ihrem geliebten Vater übernommen. Im Herzen des verschlafenen Städtchens Peasebrook ist sie eine Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Menschen mit ihrem Kummer und ihren Träumen. Doch Julius Nightingale war ein großer Buchliebhaber und kein Buchhalter – der Laden steht kurz vor dem Ruin. Emilia bleiben nur wenige Monate, um diesen besonderen Ort vor einem Großinvestor zu retten. Denn nicht nur sie findet hier Freundschaft und Liebe …

 

Allgemeines zum Buch 

Titel: Liebe zwischen den Zeilen

Autor: Veronica Henry

Verlag: Diana

Genre: Roman

Seitenzahl: 366

Kaufen: hier

 

img_5715Personen 

Dieses Buch erzählt viele Geschichten von vielen Personen , aber die wichtigste ist Julius Nightingale, denn ohne ihn gäbe es dieses Buch nicht.

Julius: Man erfährt einen kleinen , aber vielsagend Teil über ihn. Den Rest kann man sich aus den Erzählungen der anderen Erschließen.Er ist Bücher vernarrt und hatte es nicht immer einfach im Leben, trotzdem strahlte er pure Lebensfreude aus und man hört kein negatives Wort über ihn – Doch , er konnte nicht mit Geld umgehen.

Über die anderen möchte ich nicht mehr veraten, den das solltet ihr schon selber herrausfinden.

“ ,,Finger weg. Sie sehen grtoßartig aus. Wie eine französische…“ ,,Hure?“ schlug Thomasina vor “ 

 

Meine Meinung

Am anfang war alles ziemlich verwirrend, denn in jedem Kapitel ging es um jemand anderen. Man musste sich ziemlich viele Personen merken und auch die Konstellationen durfte man nicht vergessen. Nach einer Zeit , als man sich eingelesen hatte und jede Person kannte, hat man sich in jede hineinversetzen können. Die einen habe ich ins Herz geschlossen , die anderen habe ich verachtet. Viele der Personen taten einem auch leid , weil sei viel leiden mussten. Allgemein geht es in diesem Buch viel um Trauer und Leid.

Ich habe das Buch total verschlungen und wollte immer mehr über die Geschichten der Personen hören. Alle haben eine Bindung zur Buchhandlung und es wird deutlich , was Bücher alles bewirken können.  Es ist ein Buch über Bücher. Ich möchte euch das Buch wirklich ans Herz legen, denn es ist so fazinierend wie dieses Buch einen Menschen beeinflussen kann.

Ich hatte so viele Emotionen beim Lesen , Trauer , Frust aber auch glück. Das Ende hat mich total gefreut.

,,Es hat natürlich ein Happy End. Wie alle guten Bücher. Und der Titel lautet: Liebe zwischen den Zeilen.“  Sie umarmten sich so fest sie konnten “ 

Das Buch ist eine gute Herbstlektüre und lässt sich bei regen Tagen super lesen.

Mein Fazit

Am Anfang war es schwer reinzukommen , ab cas der Mitte des Buches ging es dann besser. Der schreibstil war auch etwas gewöhnungsbedürftig , aber ich habe mich schnell zurecht gefunden.  Ansich ein sehr gutes Buch um aus der Realität zu entwischen. Die unterschiedlichen Charaktere machen dieses Buch so besonders und jede ihrer Geschichten ist einzigartig.IMG_6779

Lg Nici ❤


*Rezensionexemplar, vielen Dank an das Bloggerportal und an den Diana Verlag. Meine Meinung wurde nicht beeinflusst

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Renzension : Liebe zwischen den Zeilen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: