Rezept : Orangen Mohn Kuchen

Hallo Leute , ihr habt auf Instagram abgestimmt , ob es ein Rezept zu diesem Kuchen geben soll. Tadaaa  , hier ist es. Lasst mir unbedingt Feedback da , ob ihr öfters Rezepte sehen wollt.

Zutaten ( ­Ø24 cm Springform):

Teig: IMG_6768
2 Eier
2 EL heißes Wasser
1 Prise Salz
½ TL Vanilleextrakt
60 g Zucker
75 g Mehl

 

Creme: IMG_6771
400 g Sahne
1 TL Vanilleextrakt
350 g Magerquark
2 EL Honig
60 g Puderzucker
1 Prise Zimt
8 TL Sanapart/ 5 packungen Sahnesteif
30 g Mohn
Saft und Schale von 1 unbehandelten Orange

Deko:  2 Dosen Mandarinen

Teig Zubereitung:

IMG_6769

  1. Das heiße Wasser, die Eier , den Zucker , den Vanilleextrakt und die PriseSalz ca. 10 min vermengen , so dass eine helle flüssige Masse entsteht. Danach das gesiebte Mehl unterheben.
  2. Wenn der Teig gleichmäßig ist, könnt ihr ihn in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei  190° U/O  für ca.  15 min  backen.IMG_6770

 

Creme Zubereitung: 

  1. Zuerst schlage die Sahne steif. Danach stell sie kurz beiseite.IMG_6774
  2. Verrühre nun  den Quark, den Honig, den Puderzucker, das Zimtpulver, das Vanilleextrakt, 3 Packungen Sahnesteif  den Abrieb und den Saft der Orange mit dem Handrührer.
  3. Rühre nun auch den Mohn ein
  4. Verteile die Creme über dem Biskuit glatt. Stelle sie nun abgedeckt für 4 Stunden oder über Nacht kühl.

 

Am nächsten Tag kann man noch die Mandarinen auf den Kuchen dekorieren. Danach seid ihr fertig. Jetzt muss man ihn nur noch aufessen , das ist aber der einfachste Teil. IMG_6775

Der Kuchen ist sehr lecker gewesen , den der weiche Biskuitboden und die Creme ergänzen sich so gut. Ich finde es ist ein perfekter Kuchen für den Herbst , da man die Orangen richtig rausschmeckt.

Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen , möchtet ihr mehr Rezepte ? 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag .

Lg Nici<3

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: