Meine Favoriten | Oktober ’17

Ein Monat ist mal wieder rum und das bedeutet es haben sich wieder neue Favoriten angesammelt. Ich glaube die Monate vergehen immer schneller. Ich hoffe ihr habt Halloween gut überstanden und keinen Zuckershock bekommen. Meine Favoriten für die letzten Monate , findet ihr hier.

Serien

Die Serien gibt es auf Netflix

Girlboss 

girlboss

Die erste Serie die ich im Oktober geschaut habe , war Girlboss. Sie hat nur eine Staffel und läuft auf Netflix. Ich hatte die Serie richtig schnell um , aber sie war trotzdem total gut. Sophias direkte Art war total lustig.

Inhalt: Sophia Marlowe führt in San Francisco ein unstetes Leben zwischen Party und Jobwechsel. Ihre beste Freundin Annie ist dabei immer an ihrer Seite. Die junge Frau verliebt sich in den Bandmanager Shane, mit dem sie auch eine Beziehung eingeht. Eines Tages verkauft Sophia eine Vintage-Lederjacke über eBay, und sie entdeckt dabei das Potential dieses sehr lukrativen Geschäftsfeldes. Sie kündigt ihren Job als Empfangsdame einer Kunstuniversität, um sich ganz ihrer Verkaufsplattform Nasty Gal Vintage zu widmen, mit allen Vor- und Nachteilen für ihr Privatleben.

Gilmore Girls

rs_1024x694-161115115116-1024.gilmore-girls-key-art.ch_.111516

Weil ich mit Girlboss so schnell fertig war , habe ich eine zweite Serie angefangen und zwar Gilmore Girls. Ich habe früher immer nur einzelne Folgen mit meiner Mum geschaut , jetzt wollte ich sie aber ganz anschauen. Ich liebe diese Serie einfach so , es macht so Spaß den beiden Mädels zuzuschauen. Ein kleines bisschen kann ich mich auch mit Rory indentifizieren ,außer das ich nicht so gute Noten wie sie schreibe 😉 .

Inhalt: Gilmore Girls spielt im kleinen, fiktiven Bilderbuchstädtchen „Stars Hollow“ im Herzen Amerikas, in Connecticut. Im Mittelpunkt der Serie stehen die generationsübergreifenden Probleme der Familie Gilmore die Lorelai Gilmore  und ihre Tochter Rory haben. Rory hat wie jeder Teenager so ihre Probleme. Ihre Ausbildung zu finanzieren stellt Mutter Lorelai vor ernsthafte Probleme. Um Ihrer Tochter eine gute Ausbildung zu verschaffen und sie nicht den Fehler ihrer Jugend wiederholen zu lassen rauft sie sich mit ihren Eltern zusammen. Die Eltern wollen natürlich von ihrer Tochter mehr haben als nur ein Dankeschön für die finanzielle Unterstützung und so muss sich Lorelai einverstanden erklären am Abendessen der Familie jeden Freitag teilzunehmen, wo Probleme in der Familie diskutiert werden.

 

Beauty

P2 Lippenstift

Ich habe im Oktober viele neue Lippenstifte ausprobiert, ich habe es auch gewagt mal dunklerer Töne auszuprobieren. Da habe ich den Trade your voice Lippenstift von p2 für mich entdeckt. Meiner Meinung nach eine perfekte Herbstfarbe.

Kosten: 2,25 €

Hoola Bronzer 

Den Hoola Bronzer habe ich mir zwar schon im September gekauft , aber erst im Oktober ausprobiert. Ich liebe ihn so sehr , die Farbe passt total und hält den ganzen Tag. Ich habe allerdings nicht die originalgröße , deswegen gehe ich sehr sparsam mit dem Bronzer um. Ich kann ihn euch aber echt nur empfehlen.

Kosten: Mini: 15,99€  ( originalgröße : 34,99€)

IMG_7049

 

Bücher 

Übermorgen kommt das Glück – Melissa HillIMG_7052

Inhalt: Warum lebt die eigenwillige Robin in New York und scheint entschlossen, nie mehr nach Dublin zurückzukehren? Was wurde aus Andrew, der doch eine viel versprechende Sportkarriere vor sich hatte? Und warum trauert Olivia um eine verlorene Liebe?
Vor fünf Jahren, als ihre College-Zeit zu Ende ging, haben sie beschlossen, sich heute wiederzutreffen: Sieben Freunde, die wissen wollen, ob sich ihre Träume erfüllt haben

Das Buch war total anders als erwartet , es ist aus der Sicht verschiedener Personen geschrieben , was total spannend sein kann. Man weiß immer was jene Person zu einer Situation denkt oder fühlt. Das Ende hab ich auch so gar nicht erwartet , es hat mich total geflasht.Melissa Hill kann einen so auf die Folter spannen , das Buch ist so spannend.

Liebe zwischen den Zeilen – Veronica HenryIMG_7051

Inhalt: Renzension : Liebe zwischen den Zeilen

Das Buch war auch total schön , aber auch sehr traurig. Wenn ihr meine ganze Meinung wissen wollt , dann könnt ihr euch gerne die Rezension durchlesen

Filme:

Die Filme gibt es auf Netflix

Realty highMV5BNDU3Mzk0ODAtMzI0Ni00YTUzLWIyNDctMDE3OTE3OTk4OWE2XkEyXkFqcGdeQXVyNTM0MDc1ODE@._V1_UY1200_CR70,0,630,1200_AL_

Inhalt: Dani Barnes ist in ihrem letzten High-School-Jahr und träumt davon, einen Platz auf der UC Davis, der weltbesten Schule für angehende Tierärzte, zu ergattern. Doch ein neuer Freund zieht sie tief in die Social-Media-Welt der coolen Kids von Kalifornien – was ihre Zukunftspläne erstmal ins Hintertreffen bringt…

Der Film zeigt die Social media Welt von ihrer schlimmen Seite. Er ist erst kürzlich erschienen und daher noch ziemlich aktuell. Es geht um das Leben der berühmten und nicht berühmten und wie sich eine Person nur durch das Internet ändern kann. Wer Netflix hat kann ihn bei gelegenheit mal anschauen.

A girl like her

Download

Inhalt: Seit sie im vergangenen Jahr von einer Mitschülerin als Mobbing-Opfer ausgewählt wurde, hat sich Jessicas Leben dramatisch verändert. Avery Keller ist bildhübsch, hat eine loyale Mädchengruppe hinter sich und gehört zu den beliebtesten Schülerinnen der South Brookdale High. Niemand, der sie sieht, ahnt, wie grausam sie hinter ihrer makellosen Fassade sein kann. Einst waren Jessica und Avery Freunde, doch die Dinge haben sich ins Gegenteil verkehrt und niemand will Jessica glauben. Erst mit Hilfe ihres Freundes Brian Slater kommt die Wahrheit endlich ans Licht. Mit einer versteckten Kamera ausgerüstet nimmt Jessica auf, wie Avery sie fertig macht und demonstriert, wovor die anderen Leute die ganze Zeit die Augen fest verschlossen hielten. Wird damit ihr Leid endlich ein Ende finden?

Wer ihn noch nicht gesehen hat sollte ihn sich sofort anschauen , und mir sofort meine ich SOFORT. Es ist Film der wie eine Dokumentation gedreht wurde. hier sieht man wie grausam Menschen wirklich sein können. Dieser Anti-Mobbing Film sollte echt in Schulen gezeigt werden , denn er ist echt gut gemacht und es manchmal nicht so wie alles scheint. Schaut ihn euch einfach an , dann wisst ihr was ich meine.

 

Musik 

Es gibt jeden Monat natürlich auch paar Songs die ich gerne gehört habe :

Dead – Madison Beer

Wolves – Selena Gomez

If I’m lucky – Jason Derulo 

 

Sonstiges

Da es nun immer kälter wird , habe ich wieder regelmäßig angefangen Tee zu trinken und da kann ich euch den von Tree of Tea echt empfehlen. Er schmeckt soo lecker , meiner ist leider schon bald leer, da muss ich demnächst neues bestellen.

IMG_7053

 

So das waren jetzt meine Favoriten im Monat Oktober. Was waren Lieblinge in diesem Monat ? 

Lg Nici

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Meine Favoriten | Oktober ’17

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: