Meine Favoriten | Mai ´18

Der Mai gehört ab sofort zu meinen Liebsten Monaten. Ich habe viel erlebt, gelernt und erfahren. Es gab tatsächlich kein einzigen schlechten Tag im Mai und das ist echt positiv. Was allerdings nicht so positiv ist, ist meine Aktivität auf diesem Blog. Ich habe ihn sehr vernachlässigt, da ich andere Dinge zu klären hatte. Ich werde jetzt nicht schreiben, das es im Juni besser wird, denn das habe ich schon im März und im April, aber es wurde nicht besser. Ich habe mich jetzt dazu entschieden keinen Druck mehr zu haben und einfach Beiträge hochzuladen, wann mir danach ist. Ich versuche mindestens einmal die Woche etwas zu schreiben, aber auch das kann ich nicht immer einhalten, wenn Privat gerade viel los ist.

Wer immer wissen möchte wann ein neuer Beitrag online ist, der kann einfach seine E-mail Addresse auf der Startseite eintragen und erhält somit eine Benachrichtigung, wenn ein neuer Blogpost online ist. 

Jetzt widmen wir uns aber wieder dem vergangen Monat, unglaublich das wir nun bei der Hälfte angekommen sind. Ich habe das Gefühl, dass die Zeit nicht läuft, sondern rast.

Serien

Diesen Monat habe ich meine Seriensucht zurückgewonnen, denn ich habe so einige gute geschaut.

Riverdale

Download (12)

Im Mai war das Staffelfinale, der zweiten Staffel und die habe ich natürlich durchgesuchtet. Ich bin eigentlich nicht der Typ von jede Woche eine neue Folge, aber das ist bei dieser Serie leider so.

Die zweite Staffel hat mir ehrlich gesagt nicht so gut gefallen, wie die erste, allerdings wurde das Ende besser. Die letzten zwei Folgen waren dann jedoch gut und sehr nervenaufreibend. Ich kann die Serie empfehlen, wenn man Pll mochte.

Inhalt: Riverdale scheint auf den ersten Blick ein ruhiges, unschuldiges Städtchen zu sein, doch der Schein trügt. Seit dem tragischen Tod des Highschool-Schülers Jason Blossom ist nichts mehr wie vorher. Archie Andrews will eine Karriere als Musiker anstreben und versucht, seine kaputte Freundschaft mit dem angehenden Autor und Klassenkameraden Jughead Jones zu bereinigen. Derweil freut sich Betty Cooper auf ihren Schwarm Archie, ist aber nicht bereit, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Als die neue Schülerin, Veronica Lodge, gemeinsam mit ihrer Mutter Hermione aus New York City nach Riverdale zieht, funkt es sofort zwischen der modebewussten Schönheit und Archie. Jedoch will Veronica ihre neue Freundschaft zu Betty nicht gefährden. Und dann ist da noch die „Bienenkönigin“ Cheryl Blossom, die anscheinend mehr über den mysteriösen Tod ihres Zwillingsbruders Jason weiß, als sie zugeben will.

Dynasty oder Der Denver Clan 

Download (14)

Damit meine ich nicht die Serie aus den 80 ern , sondern die Neuverfilmung vom letzten Jahr. Es gibt allerdings nur eine Staffel, die zweite kommt wurde erst bestellt und ich empfehle euch, guckt euch die Serie erst an wenn die Zweite Staffel draußen ist, denn das Staffelfinale ist ein Cliffhanger wie er im Buche steht.

Inhalt: Fallon Carrington ist unglücklich darüber, dass ihr Vater Blake seine Mitarbeiterin Cristal heiraten will. All ihre Versuche, die Beziehung der beiden zu zerstören, schlagen fehl. Aus diesem Grund verbündet sich Fallon mit Blakes Erzfeind Jeff Colby. Dies führt zu weiteren Spannungen zwischen den Frauen. Als auch noch Cristals Neffe Sam auftaucht, wird die Situation noch komplizierter, da Sam einige pikante Details aus Cristals Vergangenheit kennt.

Die Serie ist ein Drama und zeigt das Leben der reichen Unternehmer Carrigtons. Skandale und Intrigen sind an oberster Stelle. Die Serie hat mich ein wenig an Gossip Girl erinnert, jedoch sind die Handlungen sehr unterschiedlich. Ich kann die zweite Staffel schon kaum erwarten, denn es könnte sich dort um Leben oder Tod handeln.

Tote Mädchen Lügen nicht 

Download (13)

Daran bin ich natürlich nicht vorbei gekommen, denn die zweite Staffel wurde ausgestrahlt. Man kann sagen was man will, aber diese Serie ist einfach gut produziert. Die zweite Staffel hat mir auch besser gefallen als die erste, ich kann euch aber nicht sagen wieso. Allerdings gab es in der letzten Folge eine Szene , die übertrieben Brutal war. Ich mag diese Serie echt gerne, weil sie nicht so gestellt ist wie manche andere und eigentlich schon sehr nahe an die Realität anknüpft. Wer allerdings Gewalttaten nicht sehen kann, der sollte sich diese Serie nicht anschauen, denn das ist wirklich nichts für schwache Nerven.

Inhalt:  Zwei Wochen nach dem Selbstmord seiner Mitschülerin Hannah Baker erhält der High-School-Schüler Clay Jensen ein Päckchen. In diesem findet er sieben Audiokassetten vor, auf denen Hannah 13 Gründe für ihren Selbstmord nennt und Personen aus ihrem Umfeld die Schuld dafür gibt. Jede Person ist daher für (mindestens) einen der Gründe verantwortlich. Clay ist einer von ihnen. Während er die Kassetten hört, kommt er den dunklen Geheimnissen von Hannah und vielen anderen Mitschülern auf die Spur. Die Handlung verläuft daher zweigleisig: In der Vergangenheit sieht man Hannahs Geschichten und die Situationen, die sie beeinflusst haben. In der Gegenwart ist Clay dabei, die anderen Personen auf den Kassetten zu konfrontieren. Auch diese haben die Kassetten teilweise schon gehört und versuchen, die entsprechenden Geschichten zu verarbeiten. Da Hannah auch Straftaten schildert, wollen die meisten verhindern, dass die Kassetten öffentlich bekannt werden.

Bücher

Das einzige Buch, das ich gelesen habe ist Feel again, allerdings liegt es schon seit Anfang April auf meinem Tisch. Fürs Lesen kann ich mich momentan nicht motivieren und ich denke auch nicht das es sich bessern wird, denn umso wärmer es wird umso mehr habe ich zu tun und bin weniger Zuhause. Ich denke auch nicht das ich mein Ziel der gelesen Bücher erreiche, aber ich gehe das auch locker an, denn wenn ich lesen möchte, dann mach ich das auch.

Feel again – Mona Kasten

Download (15)

Inhalt: Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.

Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen 

Das war der letzte Band der Again Reihe und ich habe sie echt geliebt. Allerdings habe ich keine Ahnung was meine Lieblingsgeschichte war, denn ich fand alle besonders und eigen.

Dieses Buch war voller Spannung und man hat mit Sawyer und Isaac mitgefiebert. Teilweise habe ich mich geärgert, dass die beiden alles viel zu kompliziert angehen und nicht einfach zusammen kommen können. Im Großen und Ganzen ist es eine typische Mona Kasen Liebesgeschichte, auch wenn sie teilweise sehr ausgeschmückt wurde, was meiner Meinung nach nicht so nötig war. Ich habe sie gerne gelesen, wenn auch eher selten, aber das lag nicht an dem Buch sondern an meiner fehlenden Motivation.

Filme

The Kissing Booth

Download (11)

Dieser Film geht gerade viral und ist ein echter Hype, weshalb ich ihn mir auch mal ansehen musste. Der Hype ist echt wert, denn auch wenn es eine kitschige Liebesgeschichte ist, ist der Film echt gut. Er ist sehr humorvoll und hat auch viel mit Loyalität zu tun.

Inhalt: Als Teenagerin ist es einfach nur schwer, wenn man an der Schule zu jenen Spätzündern gehört, die in Sachen Liebe noch vollkommen grün hinter den Ohren sind. Auch Elle Evans  gehört zu dieser Schülerspezies und wurde noch nie in ihrem Leben geküsst. Beim Frühlingsfest ihrer Schule beschließt sie dennoch (oder gerade deshalb?) eine Art Knutschkabine zu betreiben. Und so kommt es, dass sie ganz unverhofft ihren heimlichen Schwarm Noah Flynn  küsst, einem echten Draufgänger – und leider der Bruder von Elles bestem Freund Lee  ist. Und als solcher ist er für sie tabu, denn einst haben sie und Lee einen Pakt geschlossen, dass diese Beziehung niemals Realität werden darf. Elle steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens – die Freundschaft mit Lee ehren und die Regeln befolgen oder auf ihr Herz hören…

When we first met 

when we first mer

Inhalt: Noah verbringt ein perfektes erstes Date mit Avery , der Frau seiner Träume. Aber dann kommt eines zum anderen und plötzlich ist er doch nur ihr bester Freund. Die nächsten drei Jahre fragt er sich, wie das passieren konnte. Doch dann bekommt er die Chance, in der Zeit zurückzureisen und landet wieder bei jener, auf den ersten Blick so perfekten Nacht. Doch der erste Versuch, sein Schicksal zu verändern, klappt so gar nicht. Nun ist er plötzlich nicht einmal in der Gegenwart mehr mit ihr befreundet. In bester „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Manier bekommt Noah aber eine Chance nach der anderen. Wird es irgendwann schaffen, alles in der Nacht richtig zu machen, um danach nicht nur mit Avery befreundet, sondern ihr Partner zu sein?

Dieser Film ist sehr lehrreich, denn manchmal sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Der Film zeigt das wir uns manchmal auf jemanden konzentrieren, bei dem es gar nicht wert ist. Alles und jeder hat seinen bestimmten Zweck, man muss ihn nur herausfinden. Ich finde den Film deshalb toll, weil Noah nach vielen Fehlversuchen endlich klar wird,das er und Avery nicht für einander gemacht sind und dass passiert in der Realität auch öfter. Eine echte Empfehlung von mir.

Musik

  • Back to you – Selena Gomez
  • Solo – Clean Bandit feat. Demi Lovato
  • Start Again – One Republic
  • One Kiss – Calvin Harris, Dua Lipa
  • Mad Love – Sean Paul feat. David Guetta
  • Freaky Friday – Lil Dicky ft. Chris Brown

Sonstiges 

Wie schon am Anfang gesagt, war dieser Monat ein echtes Highlight. Ich war in Hamburg, worüber es noch einen separaten Beitrag geben wird.

Außerdem habe ich ein freiwilliges Praktikum bei der deutschen Vermögensberatung gemacht, wozu ich auch noch ein Beitrag schreiben kann wenn es euch interessiert. Ich habe dort auf jeden Fall lehrreiche Erfahrungen gemacht.

Ansonsten waren noch die Pfingstferien, die ich sehr genossen habe, obwohl ich sehr beschäftigt war. Montag beginnt die Schule wieder und dann heißt es Endspurt, denn die letzten 8 Wochen stehen an und das bedeutet nochmal so richtig Gas geben. Ich gehe ziemlich zufrieden und Positiv in die Schule und freue mich auch schon ein klein wenig.

Ich hoffe ihr hattet auch einen schönen Mai und der Juni wird genauso toll. Ich habe mein Blog übrigens verändert, wer hat es gemerkt ? Wie findet ihr das neue Design?

Liebe Grüße Nici

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Meine Favoriten | Mai ´18

Gib deinen ab

  1. Das mit dem „Ich will mir keinen Druck machen“ kann ich total nachvollziehen und unterstütze das auch in jeder hinsicht! Ich musste mir auch mal eine Pause von allem machen bevor ich dann mit dem Bloggen weitermachen konnte. Also bloß keinen stress! Ach und das Design von deinem Blog sieht echt total schnuckelig aus 💕 Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: